Info Nachmittag am Hof

Du möchtest einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Welt leisten und fragst dich: Wo soll ich anfangen? Wie wär’s mit: Vorne. Und zwar ganz vorne, dort wo die Lebensmittel entstehen. Nur wenn du mit eigenen Augen siehst, was alles dahintersteckt, kannst du auch sinnvoll entscheiden, wie dein Beitrag aussehen soll. Begleite uns von März bis Oktober bei unserem „Abenteuer Ackerbau“.

Buchungen sind immer bis zu 2 Tage vor dem Termin möglich.

29,00 

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: sofort lieferbar

Auswahl zurücksetzen

Meine Veranstaltungen

Bei meinen Info-Nachmittagen lernst du live und aus erster Hand, wie unsere Lebensmittel entstehen. Von der Aussaat im Frühjahr bis zur Ernte im Spätsommer gibt es immer was zu sehen - und auch zu probieren.

Wer unbedingt mal an einem Info-Nachmittag teilnehmen sollte

  • Ist Bio wirklich Bio?
  • Was kann ich tun, um einen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit zu leisten?
  • Was wächst da eigentlich auf den Feldern links und rechts vom Weg?
  • Wofür werden diese vielen riesigen Maschinen benötigt?
  • Wie viel Aufwand steckt in der Herstellung eines Lebensmittels und
  • was verdient ein Bauer damit?

Solltest du dir mindestens eine dieser Fragen auch schon mal gestellt haben, bist du bei mir richtig. Jede:r ist herzlich willkommen und ich freue mich auf die unterschiedlichen Hintergründe und Fragestellungen, die dadurch entstehen werden.

Was du definitiv mitnimmst

  • Hintergrundinfos für dein Einkaufsverhalten
  • Hinweise für mehr Nachhaltigkeit im Alltag - wenn du möchtest
  • Allgemeinwissen über unsere Kulturlandschaft
  • Einen schönen Spaziergang im Fünfseenland
  • Einen leckeren Snack aus unseren Bio-Erzeugnissen

Ablauf

Nachdem wir uns um 12:30 Uhr bei mir am Hofladen getroffen haben, zeige ich euch überblicksartig mal den Hof und was wir grundsätzlich anbauen. Dann schauen wir raus auf die Felder und ihr seht, was da alles wächst und wofür es jeweils gedacht ist. Auch Unterschiede zwischen ökologischer und konventioneller Landwirtschaft werden dabei deutlich. Zum Schluss sind wir wieder zurück am Hof und es gibt noch einen kleinen Snack mit unseren Produkten (von Dinkelkeksen oder -waffeln bis zu frischen Pommes aus unseren Kartoffeln kann alles dabei sein... lasst euch überraschen).

Was sonst noch wichtig ist

Da es bekanntlich kein schlechtes Wetter gibt, findet der Termin auf jeden Fall statt. Insofern sind regenfeste Kleidung, ein Schirm und feste Schuhe immer eine gute Idee. Falls es wirklich strömend regnet, werden wir den "Draußen-Part" aber sicherlich eher kurz halten und etwas mehr Zeit in der Maschinenhalle und Produktion verbringen. Auch dort gibt es viel zu sehen.

 

Bedingungen:

Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Corona-Regeln. Eine Teilnahme ist nur für diejenigen möglich, die den erforderlichen 2G/3G-Status erfüllen und ggfs. einen Antigen-Test mitbringen. Das Tragen einer FFP2-Maske ist erforderlich. Ich bitte darum sich selbstständig vor der Veranstaltung zu den aktuellen Bestimmungen zu informieren. Eine Erstattung des Kaufpreises ist nur möglich, wenn generell keine Veranstaltungen durchgeführt werden dürfen. Eine Stornierung ist nicht möglich, der Kaufpreis wird grundsätzlich nicht rückerstattet. Die Übertragung des Tickets auf andere Personen ist möglich. Bei kurzfristiger Verhinderung an dem gebuchten Termin bitte Kontakt aufnehmen, vielleicht wäre ein anderer Termin passender.

Bewertungen

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

0
    0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop