Hechendorfer Senf

Hergestellt aus unserem Hechendorfer Senf. Der scharfe Senf wird aus dem Senfmehl hergestellt, das nach dem Pressen des Senföls als Rest übrigbleibt. In der süßen Version findet sich der etwas gröbere Schrot.

5,90 

Enthält 7% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Senf ist in Bayern aus einer durchschnittlichen Ernährung kaum wegzudenken, egal ob zur Wurst oder als Zutat in Dressings, Marinaden oder Dips.

Hechendorfer Senf

Unser Senf ist scharf. Und zwar wirklich. Durch die sehr frische Verarbeitung sind alle ätherischen Öle voll vorhanden. Sie verlieren sich mit der Zeit etwas und er wird milder. "Schuld" sind die Senfglykoside, die sekundären Pflanzenstoffe, die in vielen Kreuzblütlern vorkommen. Der Senf, den wir hier verarbeiten, ist ein Weißer Senf, auch wenn die Samen gelb aussehen. Er gehört in die Pflanzenfamilie der Cruciferae, also Kreuzblütler. Hierzu zählen neben Raps auch die allseits beliebten Kohlsorten wie Brokkoli, Rosenkohl oder Kohlrabi. Auch sie haben teilweise eine gewisse Schärfe - und die kommt ebenfalls von den Glycosiden. In der Pflanze haben sie eine wichtige Funktion: sie halten Fressfeinde ab.

Aber auch in der menschlichen Ernährung sind die Senfgylcoside interessant. Sie wirken antibakteriell und entzündungshemmend. Daneben ist er reich an Vitamin B3, das gut für den Stoffwechsel ist. Und noch dazu hat er wenige Kalorien, was ihn auch für diejenigen interessant macht, die auf die Figur achten möchten.

 

Das könnte dir auch gefallen …

Bewertungen

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

0
    0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop